Ablauf einer Aufstellung im Einzelsetting

Es ist nicht jedermanns Sache in der Gruppe aufzustellen und deshalb biete ich das Familienstellen auch im Einzelsetting an. Dabei werden Figuren stellvertretend für Familienmitglieder hinzugezogen. Die Analyse der Familiensituation findet in meinem Praxisraum statt. Auf einem Brett, welches als Spiegel des Bildes des Familiensystems dient, darfst du intuitiv deine Familienmitglieder aufstellen. Dies ergibt für mich in der Folge ein Bild wo Spannungen bestehen, und wo die Ursachen dafür zu finden sind. Im Anschluss an diese Analyse werden wir mit Hilfe von Bodenankern und Lastenrückgaben die sich gezeigten Situationen in Frieden bringen. Für die Lösung werden Lösungssätze verwendet und zusätzlich werde ich die Arbeit mit Techniken aus dem geistigen Heilen und der MET-Therapie unterstützen. 

 

Investition:

Fr. 120.-- pro Stunde (Terminvereinbarung)

 

 

rollenspiel im Einzelsetting (neu)

Manchmal ist eine Aufstellung in der Gruppe nicht von Nöten und trotzdem wäre es sehr hilfreich ein Gegenüber zu haben mit Gefühlen und Wahrnehmungen - so ein Zwischending vom Aufstellen mit Figuren und einer Aufstellung in der Gruppe.

Beim Rollenspiel im Einzelsetting stellt sich mein Mann als Stellvertreter zur Verfügung und wir arbeiten draussen.

Es geht dabei darum, ein bekanntes Thema zu lösen wie zum Beispiel eine Lastenrückgabe an eine bestimmte Person, den Frieden finden mit seinem eigenen zweiten Anteil, jemanden um Verzeihung zu bitten oder das Lösen einer bekannten, karmischen Geschichte.

Rollenspiele sind vielfältig und können sehr effektiv sein. Bedingung ist, dass das Thema, welches man sich anschauen möchte, klar begrenzt ist.

Es kann auch sein, dass man im Rahmen eines Rollenspiels auf gewisse Themen stösst, die sich in diesem Rahmen nicht lösen lassen. Dann weiss man, wo man weiterarbeiten darf.